Diese Seite verwendet Cookies

Um unsere Seite für Sie nutzerfreundlich und funktional gestalten zu können, setzen wir für die Analyse unserer Seiten Cookies ein.

Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren.

OK

Neue Therapieräume!

Bild zum Eintrag Neue Therapieräume!

Für das Wohl der Patienten/-innen der Klinik Am Kurpark & Haus Sonnenblick in Grafenau (Bayerischer Wald) sind gerade zwei neue Therapieräume in der Entstehung.

Im Rahmen des Therapieplans bietet ein Infrarotwärmetherapieraum den Patienten/-innen eine gesunde Alternative der Wärmetherapie. Die Infrarotbestrahlung kann bei regelmäßigen Anwendungen das Immunsystem stärken und die Durchblutung erhöhen. Ebenso wird der Stoffwechsel angeregt, Verspannungen gelöst und Rückenschmerzen gelindert sowie die Behandlung von Hauterkrankungen positiv beeinflusst.

Die Infrarotwärme deckt ein breites Spektrum hinsichtlich Anwendungsgebieten und Indikationen ab:

  • Erholung und Vitalität
  • Reduktion der Infektanfälligkeit
  • Verbesserung der Abwehrfunktion und Stärkung des Immunsystems
  • Aktivierung des Stoffwechsels (Entschlackung, Abnehmen)
  • Unterstützung der Durchblutung
  • Steigerung der Lungenfunktion
  • Linderung von Schmerzen (Rücken, Gelenke, Kopfschmerzen)
  • Verbesserung des Hautbildes: Wundheilung,Versorgung der Zellen
  • Regeneration für Körper und Seele
  • Kreislaufstabilisierung

Die gesundheitsfördernden Prozesse, die die Infrarot-Tiefenwärme in Gang setzt, wirken positiv auf die Selbstheilungskraft des Körpers ein und können nachhaltig der Stärkung der Gesundheit und des Wohlbefindens dienen.

Im neuen Licht-Aroma-Sound-Therapieraum mit seiner tageslichtähnlichen Helligkeit und der sanften UV-Bestrahlung wird der Stoffwechsel angeregt. Insbesondere beim sogenannten Winterblues und der Winterdepression ist dies eine sinnvolle Therapieoption.

Dank Wellness-Musik, ätherischen Düften und wohlig warmem Sanduntergrund können die Patienten/-innen die Zeit im Licht-Therapieraum entspannt genießen. Die klassische Lichttherapie ist ein von der wissenschaftlichen Medizin anerkanntes Verfahren zur Behandlung verschiedener Erkrankungen. Sie nutzt die Bestrahlung mit hellem, fluoreszierendem Licht, das physikalisch gesehen dem Sonnenlicht entspricht.

In der Lichttherapie wird die innere Uhr beeinflusst, die auch durch die Sonneneinstrahlung gesteuert wird. Werden die Tage im Herbst und Winter kürzer oder gerät dieser Rhythmus anderweitig aus dem Gleichgewicht, reagiert der Körper mit einer erhöhten Melatonin-Produktion. Dieses sogenannte Schlafhormon macht müde - in zu großen Mengen kann es auch zu Depressionen führen. Ihre Wirkung entfaltet die Lichttherapie vor allem durch die Aufnahme des Lichtes über die Netzhaut der Augen. Es gelangt so bis zu einem Teil des Gehirns, das eine entscheidende Rolle als Impulsgeber für den Tagesrhythmus und damit auch für den Serotonin- und Melatonin-Spiegel spielt. Das helle Licht sorgt dafür, dass sich der Serotoninspiegel wieder erhöht.

© Copyright Klinik Am Kurpark & Haus Sonnenblick
Adresse:Freyunger Straße 49,94481 Grafenau,Bayern,DE |Tel: 08552 / 429 - 0 |Email: reservierung@klinik-kurpark.de.