Diese Seite verwendet Cookies

Um unsere Seite für Sie nutzerfreundlich und funktional gestalten zu können, setzen wir für die Analyse unserer Seiten Cookies ein.

Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren.

OK

Projektwoche für Kids

Bild zum Eintrag Projektwoche für Kids


Zunächst machten sich unsere Kleinen auf die Suche nach echten Schnecken in unserer Miniwichtelwildnis direkt an der Klinik. Tatsächlich wurden sie auch fündig, was sicherlich unseren Erzieherinnen mit zu verdanken war. Die Schnecken samt Häuschen wurden gründlich inspiziert und beobachtet. Interessierte Fragen der Kinder zum Leben einer Schnecke wurden ausführlich und kindgerecht beantwortet, bevor wir diese wieder an einem geschützten Platz frei ließen.

Eine Bastelwerkstatt wurde eröffnet:
Beim Waldspaziergang sammelten wir Stöcke und wickelten mit Wolle ein Schneckenhaus darauf. Für unsere Wandbilder diente Zeitungspapier als Hintergrund, darauf malten wir Schneckenkörper mit schwarzem Buntstift und als Häuschen klebten wir einen Minijoghurtbecher auf. Aus Salzteig wurden wunderschöne Schnecken modelliert und ebenfalls auf mitgebrachte Stöcke aus dem Wald montiert.
Abschließend gestalteten wir ein Gemeinschaftsbild "Schnecke", hierbei wurden selbstgesammelte Eicheln als Häuschen aufgeklebt und jedes Kind der Gruppe half mit Feuereifer dabei mit.

Unterstützend zum Thema hörten die Kinder ein Schnecken-Gedicht im Stuhlkreis und spielten es nach:
Sieben kecke Schnirkelschnecken
saßen einst auf einem Stecken,
machten dort auf ihrem Sitze
kecke Schnirkelschneckenwitze.
Lachten alle so:
"Ho, ho, ho, ho, ho!"
Doch vor lauter Ho-ho-Lachen,
Schnirkelschneckenwitzemachen,
fielen sie von ihrem Stecken:
alle sieben Schnirkelschnecken.
Liegen alle da.
Ha, ha, ha, ha, ha!
(Josef Guggenmos)


Zum Ende unserer Projektwoche erarbeiteten unsere Kleinen das Bilderbuch "Das größte Haus der Welt" (Leo Leoni).

Die Kinder erlebten eine abwechslungsreiche und ganzheitlich gestaltete Projektwoche und waren ganz stolz auf ihre selbstgebastelten Arbeiten.